Direkt zum Inhalt

Commitment und nachhaltige Destinationsentwicklung

Die Rolle der Destination für die strategische Mitarbeiterbindung am Beispiel der familiengeführten Hotellerie (seit 2019)
Tirol Werbung
Commitment und sozial-ökonomisch nachhaltige Destinationsentwicklung

Dieses Projekt wird in Zusammenarbeit von MCI Tourismus und dem Zentrum Familienunternehmen durchgeführt.

Zielsetzung

Das Ziel des Projekts ist eine Erhebung zur Bindung von MitarbeiterInnen im Tourismus an ihre Destination am Beispiel der familiengeführten Hotellerie.

Zentrale Fragestellungen

  • Wie beurteilen MitarbeiterInnen der familiengeführten Hotellerie die eigene Bindung an ihren Arbeitsort, also die touristische Destination?
  • Was kann daraus für eine sozial-ökonomisch nachhaltige Destinations- und letztlich Unternehmensentwicklung abgeleitet werden?

Methode - Befragung

Vom 05.10.2021 an haben alle MitarbeiterInnen in der Hotellerie die Möglichkeit an der Umfrage zum Thema "Strategische Mitarbeiterbindung" teilzunehmen. Wir freuen uns über ihre Unterstützung!

Die Umfrage finden Sie hier.

 

 

Kontaktperson für detaillierte Informationen zur Studie:

FH-Prof. PD MMag. Dr. habil. Anita Zehrer

Forschungsschwerpunkt
Familienunternehmen, Betriebsübergabe
Position bzw. Aufgabe
Hochschullektorin & Leiterin des Zentrums Familienunternehmen

Titelbild: Tirol Werbung