Direkt zum Inhalt

Sommersaison 2020

Es wurden im Juni 1,1 Mio. Übernachtungen (-66,5%) und 340.000 Ankünfte (-66,6%) registriert. Aufgrund der Grenzschließungen bis Mitte Juni entspricht dies in etwa auch dem Gesamtergebnis der bisherigen Sommersaison von 1,2 Mio. ÜN (-74,2%) und knapp 370.000 AK (-76,6%).

Ein Vergleich zum Vorjahr ist aufgrund der Covid-19 Pandemie nicht repräsentativ!

Die Monate Mai-Juni entsprachen in den Vorjahren im Durchschnitt 21% der Sommernächtigungen.

Monat

Anteil ÜN
an Sommersaison

Mai

8%

Juni

13%

Juli

25%

August

28%

September

16%

Oktober

10%