Direkt zum Inhalt

Social Media Nutzung in Tiroler Destinationen

Quelle: http://www.socialmediaunicorn.com/social-media-burn-working-social-media-makes-hate-social-media/

Das MCI Tourismus führte im Frühjahr 2017 in Zuge der TTR Tirol Tourism Research Kooperation eine Studie über die Verbreitung und Nutzung von Social Media in den 34 Tiroler Tourismusverbänden durch. Ziel dieser Studie war es herauszufinden, inwieweit Social Media ein wichtiger Bestandteil der Kommunikation einer Tiroler Destination darstellt und mit welchen Strategien und Ressourcen die verschiedenen Social Media Auftritte organisiert werden.

Die Zielsetzung dieser Studie unterteilt sich konkret in folgende Bereiche:

  • Betrachtung des Stellenwertes von Social Media innerhalb der Tiroler Tourismusverbände
  • Eruierung der internen Ressourcen und Strategie für den Social Media Auftritt
  • Bestehende und zukünftige Herausforderungen
  • Netzwerkpotentiale innerhalb einer Destination mit Stakeholdern bzw. mit anderen Tiroler Tourismusverbände

Die vorliegende Studie gliedert sich in einen quantitativen und qualitativen Teil. Für den quantitativen Teil wurden in einem ersten Schritt alle 34 Tiroler Tourismusverbände im Februar 2017 per Email an die Geschäftsführung bzw. Marketingverantwortlichen eingeladen, an der Studie teilzunehmen. Bis auf einen Tourismusverband haben alle an der Studie teilgenommen. Die Studie wurde anhand eines Onlinefragebogens im Zeitraum vom 14. Februar 2017 bis 30. März 2017 durchgeführt. 

Im Zuge der quantitativen Studie wurde bereits abgefragt, welche Marketingverantwortlichen auch für ein persönliches Interview zur Verfügung stehen würden. Mit diesen Vertretern wurde im nächsten Schritt im Sommer 2018 ein persönliches Interview über weiterführende Herausforderungen, Ziele und Merkmale von Social Media im Tiroler Tourismus geführt. Die Ergebnisse der Studie wurden neben zwei wissenschaftlichen Konferenzen am 11. Juli 2018 beim 1. Tirol Online Day den Social Media Verantwortlichen der Tiroler Tourismusverbände präsentiert. Unter Dokumente findet sich die TTR Infografik zu den quantitativen Ergebnissen der Studie, die Präsentation der Ergebnisse beim Tirol Online Day sowie die Gesamtstudie.

Dr. Birgit Bosio

Forschungsschwerpunkt
Tourismustrends, Service Design, Customer Experience, Alpiner Tourismus, Nachhaltigkeit & Tourismus
Position bzw. Aufgabe
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Birgit Bosio hat den ersten Diplomjahrgang des MCI Tourismus absolviert und anschließend zwei Jahre in der Marktforschung der Tiroler Werbung gearbeitet. Gemeinsam mit Hubert Siller (MCI) und Michael Brandl (ehemals TW) zeichnet sie für die Entstehung des TTR verantwortlich. 2016 hat sie an der Universität Salzburg promoviert.

“Die Arbeit mit dem TTR ist spannend, da man sich täglich mit neuen Entwicklungen & Trends beschäftigen und ständig am Ball bleiben muss. Gleichzeitig stellt es aber dauernd eine Herausforderung dar, dem Nutzer diese Informationen kundengerecht und in der richtigen Dosis interessant aufzubereiten.”

Im TTR Team seit: November 2006

Zuständig für: Strategie & Konzeption, Tourismusforschung, Content Management, Social Media

Stefanie Haselwanter MA

Forschungsschwerpunkt
Entrepreneurship, Leadership, Strategische Positionierung, Destination Governnance & Leadership
Position bzw. Aufgabe
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Michael Ceipek BA

Forschungsschwerpunkt
Destinationsmanagement
Position bzw. Aufgabe
Projektmitarbeiter

Michael Ceipek hat nach seiner Matura in den Zillertaler Tourismusschulen in Florida in der Gastronomie gearbeitet. Nach seiner Tätigkeit für den TVB Stubai Tirol absolvierte er das Bachelor-Studium am MCI Tourismus. Im Juli 2016 startete er als TTR-Praktikum. Neben seinem Masterstudium “Strategic Management & Law” am MCI ist er als Projektmitarbeiter Teil des TTR Teams.

“Der TTR ist eine spannende Plattform welche sehr großes Potential aufweist. Es ist uns wichtig unsere Kompetenzen stetig weiterzuentwickeln um den TTR auf ein neues Niveau zu heben.”

Im TTR Team seit: Juli 2016

Zuständig für: Operatives, Statistik, Website, Infografiken, Umfragen & Berichte

Social Media Studie