Direkt zum Inhalt

Themen


Tirol im Winter

Urlaubsaktivitäten

  • Sport: Skifahren ist DIE Sportaktivität, Snowboard und Rodeln überdurchschnittlich bei jungen Gästen gefragt, Winterwandern besonders bei der älteren Zielgruppe beliebt
  • Genuss: Kulinarik als wichtige Urlaubskomponente
  • Erholung: Spazieren in der Natur, Thermenbesuche, Wellness-/Schönheitsangebote
     

Gründe für Tirol im Winter

  • Tirol mit hoher Wintersportkompetenz:Wintersportangebot, attraktive Skigebiete, Schneesicherheit
  • Landschaft/Berge

  • Gute Erfahrungen in der Vergangenheit

  • Ruhe, Gastfreundschaft, gute Erreichbarkeit

  • Top-Unterkünfte

Quelle: Tirol Werbung, T-Mona Winter 2013/14

 

Wandern © Tirol Werbung - Kranebitter Klaus

Tirol im Sommer

Urlaubsaktivitäten

  • Sport: Wandern ist mit Abstand DIE Sportaktivität
  • Bergsteigen, Mountainbike, Kletter und Abenteuersportarten vor allem bei den jüngeren Gästen
  • Wasserelement im Sommer von hoher Bedeutung (schwimmen/baden)
  • Erholung: Spazieren in der Natur, Nichts-Tun/Ausspannen
  • Ausflüge und Sehenswürdigkeiten besuchen sowie Kulinarik als wichtige Komponenten
  • Wellness im Sommer weniger im Fokus

Gründe für Tirol im Sommer

  • Landschaft/Berge
  • Sportangebot, Angebot an Wanderwegen
  • Ruhe, Gastfreundschaft, gute Erfahrungen in der Vergangenheit
  • Qualität der Unterkunft, gute Luft
  • Regionale Speisen/Getränke, Vielfalt und Qualität des touristischen Angebots
Quelle: Tirol Werbung, T-Mona Sommer 2014